Kann man Obst in einen Proteinshake geben?


Kann man Obst in einen Proteinshake geben?

Proteinshakes sind großartig, um das Muskelwachstum und die Erholung Ihres Körpers zu unterstützen. Um den Glykogenspiegel in den Muskeln sofort zu erhöhen, müssen Sie jedoch auch Kohlenhydrate zu sich nehmen. Die Zugabe von Obst zu Ihrem Shake tut nicht nur das, sondern liefert Ihnen auch dringend benötigte Vitamine und Mineralien und verbessert den Geschmack Ihres Shakes.

So fügen Sie Ihrem Proteinshake Früchte hinzu

Der beste Weg, Ihrem Proteinshake Früchte hinzuzufügen, ist die Verwendung eines Mixers. Beginnen Sie damit, Ihren Shake so zu mixen, wie Sie es normalerweise tun - in einer Shaker-Flasche. Sie können das mit Wasser oder jeder Art von Milch tun, je nach Ihren Vorlieben und persönlichen Zielen.

Nachdem Sie den Eiweißshake gemixt haben, geben Sie die zerkleinerten Früchte in den Mixer und fügen Sie den Eiweißshake hinzu. Mixen Sie zusammen und genießen Sie ein tolles Getränk.

Unaromatisiertes Proteinpulver kann mit allen Arten von Früchten und Milch kombiniert werden. Es funktioniert am besten mit Bananen wegen ihrer höheren Mengen an Zucker, besonders wenn sie reif sind. Sie können auch Beeren, Äpfel, Zitrusfrüchte und andere verwenden.

Vermeiden Sie die gleichzeitige Verwendung von Zitrusfrüchten und Milch, da die Kombination bei einigen Verbrauchern den Magen belasten kann.

  Warum riecht Eiweiß so schlecht?

Welche Frucht hat von sich aus am meisten Eiweiß?

Was sind die Vorteile der Zugabe von Früchten zu Ihrem Proteinshake?

Abgesehen davon, dass Ihr Proteinshake extrem lecker ist, bringt die Zugabe von Früchten wichtige Vitamine und Mineralien auf den Tisch. Wenn Sie eine Gewichtszunahme anstreben, sollten Sie bei Ihren Mahlzeiten nach dem Training ein Verhältnis von 3:1 Kohlenhydraten zu Eiweiß zu sich nehmen. Mit einem Eiweißshake allein ist das nicht zu schaffen.

Früchte sind vollgepackt mit Vitaminen. Wenn Sie Ihrem Shake 80 Gramm Erdbeeren hinzufügen, würden Sie Ihre gesamte benötigte Dosis an Vitamin C für den Tag zu sich nehmen, sowie gesunde Antioxidantien, vorteilhaft für das Immunsystem und eine gute Menge an Ballaststoffen.

Herauszufinden, welche Vitamine und Mineralien Ihnen fehlen und sie in Ihre Ernährung zu implementieren, indem Sie Ihren Proteinshakes Obst hinzufügen, ist ein sehr kluger Ansatz. Bananen sind reich an Kalium, Erdbeeren an Vitamin C, Äpfel sind eine natürliche Quelle von Polyphenolen, die die Gewichtsabnahme unterstützen. Recherchieren Sie, welche Früchte für Ihre Ziele am besten geeignet sind und zögern Sie nicht, sie Ihrem Eiweißshake hinzuzufügen.

Welche Früchte passen am besten zu einem Schoko-Molkenprotein-Shake?

Eiweißshakes auf Schokoladenbasis funktionieren am besten mit vielen Früchten, von mittelreifen Bananen bis hin zu allen Beeren. Das Einzige, worauf Sie achten sollten, ist, dass Sie Ihren Shake nicht zu süß machen. Zum Beispiel sind reife Bananen sehr zuckerhaltig und das sollte beachtet werden.

Was können Sie Ihrem Proteinshake noch hinzufügen, um ihn besser zu machen?

Wenn Sie ein geschmacksneutrales Proteinpulver gekauft haben, sollten Sie es vielleicht ein wenig süßen, indem Sie gesunde natürliche Süßungsmittel wie Honig, Erdnussbutter, Ahornsirup oder Stevia hinzufügen. Vermeiden Sie die Verwendung von raffiniertem weißem Zucker oder Dextrose, da diese schnell von Ihrem Körper aufgenommen werden und als sehr ungesund gelten.

  Welches Fleisch hat mehr Eiweiß?

Wie viele Proteinshakes sollte ich pro Tag trinken?

Athleten auf der ganzen Welt neigen dazu, durchschnittlich zwischen 1 bis 3 Proteinshakes pro Tag zu konsumieren, je nachdem, ob sie an diesem Tag ein intensives Training hatten oder nicht. Viele konsumieren zum Beispiel jeden Morgen einen Proteinshake, während andere nur nach dem Training Proteinshakes zu sich nehmen.

Kann man Obst in einen Proteinshake geben?

Benutzerkommentar zu Eiweiß und Obst

Verwenden Sie Obst in Ihrem Proteinshake zum Abnehmen

Sie werden vielleicht überrascht sein, dass das Hinzufügen einer Frucht in einem Proteinshake zu Ihren gesunden Rezepten Ihnen tatsächlich beim Abnehmen helfen kann. Der Grund dafür ist, dass Vollkornspaghetti eines der komplexesten Kohlenhydrate ist und es ein wenig Arbeit erfordert, es in einfache Verbindungen aufzuspalten. Bei Früchten ist es genauso, sie sind komplexe Kohlenhydrate, die in einfache Verbindungen aufgespalten werden können, die Ihnen Energie und Sättigung geben. Das Ergebnis ist, dass diese Arten von Shakes so konzipiert sind, dass sie Ihnen einen Energieschub geben, der Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein gesundes Rezept mit Früchten und einem Getreide herzustellen, ist die Verwendung von Vollkornnudeln in einer Art Soße. Sie können eine köstliche Soße aus Gemüse und Vollkornnudeln herstellen, indem Sie einfach etwas Gemüse (Brokkoli, Zucchini, Kürbis) zerkleinern und gehacktes Eiweiß zu der Mischung hinzufügen. Wenn Sie Ihrer Nudelsoße etwas mehr Schärfe oder Geschmack verleihen möchten, können Sie dies mit etwas Knoblauch oder einer Prise Pfeffer tun. Eine weitere tolle Kombination ist die Zugabe von Nährhefe zu der Mischung. Dies erhöht den Geschmack der Pasta und hilft Ihnen außerdem beim Abnehmen.

  Hat das Backen von Proteinpulver einen Einfluss darauf?

Der andere Schlüssel zur Verwendung einer Frucht in einem Proteinshake ist, dass Sie, wenn Sie die Frucht mit der Milch mischen wollen, versuchen, Bio-Produkte zu wählen. Das ist nicht nur gesünder für Sie, sondern auch billiger. Die besten Marken, nach denen Sie Ausschau halten sollten, sind: Fage, Life Foods, oder Wakame. Achten Sie darauf, dass das Obst in Ihrem Eiweißshake echtes Obst ist (d.h. keine gefälschten Fruchtsäfte oder Pulver). Wenn möglich, versuchen Sie, Bio-Produkte zu bekommen, damit Sie wissen, was Sie in Ihren Shakes bekommen.

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE