Welches Proteinpulver ist am besten zum Backen geeignet?


Welches Proteinpulver ist am besten zum Backen geeignet?

In letzter Zeit gab es einen ziemlich auffälligen Zustrom von Leckereien und Lebensmitteln, die traditionell nicht mit Protein in Verbindung gebracht wurden, die plötzlich ein "Protein" Makeover bekommen. Wenn Sie all diese Protein-Kekse und "Muskel-Brownies" sehen, müssen Sie vielleicht darüber nachdenken, welches Proteinpulver am besten zum Backen geeignet ist.  

Die beste Art von Proteinpulver zum Backen

Die Nummer eins unter den Proteinpulvern, die zum Backen verwendet werden, ist Molkenprotein. Molkenprotein wird aus Milch gewonnen und ist aufgrund seines hochwertigen Aminosäureprofils in Kombination mit seinen niedrigen Kosten das am häufigsten verwendete Proteinpulver auf dem Markt. Es ist auch großartig zum Backen geeignet!

Molkenprotein ist der Gewinner

Aufgrund seiner cremigen und glatten Textur beim Mischen, haben einige behauptet, es hat die Fähigkeit, bis zu 50% Ihrer trockenen Zutaten zu ersetzen. Es ist jedoch eine gute Idee, mit weniger anzufangen und sich hochzuarbeiten, wenn Sie sich an das Backen mit Protein gewöhnt haben.

Veganes Proteinpulver hingegen kann nur die Hälfte von dem ersetzen, was Molkenpulver kann.

Die Verwendung von Proteinpulver in Ihren Backwaren hat zwei Vorteile. Es erhöht den Gesamtproteingehalt und schneidet gleichzeitig einige der "schlechten" Zutaten heraus.

  Ist Protein-Pfannkuchen-Mix gut für Sie?

Wenn Sie das beste Eiprotein benötigen, werfen Sie einen Blick auf unsere Lieblings-Eiweißpulver.

Backen mit Eiweißpulver

Beim Backen mit Proteinpulver müssen Sie ein paar Dinge beachten.

Halten Sie Ihren Teig zusammen

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Art Bindemittel wie Eier verwenden, um Ihren Teig zusammenzuhalten. Dies hilft, die Zutaten zusammenzuhalten, was aufgrund der unkonventionellen Eiweißzugabe etwas notwendiger ist.

Zusätzliche Flüssigkeiten hinzufügen

Zweitens: Verwenden Sie ein wenig zusätzliches Wasser oder vorzugsweise ein anderes Feuchthaltemittel wie Öl oder Milch. Die Zugabe eines Feuchthaltemittels kann dazu beitragen, dass der Kuchen oder Keks weicher wird.

Backzeit modifizieren

Achten Sie bewusst auf die Backzeit. Wenn Sie Eiweiß zu lange backen, neigt es dazu, das Backprodukt zu verhärten, selbst bei Zugabe eines Feuchthaltemittels. Wenn Sie zum ersten Mal mit Eiweiß backen, sollten Sie nach etwa 10 Minuten mit der Kontrolle beginnen und je nach dem, was Sie zubereiten, die Zeit verlängern.

Ihr Kuchen wird nicht lange halten

Wenn Sie einen Kuchen mit Molke backen, ist es am besten, ihn relativ bald nach dem Backen zu essen. Während die Textur direkt nach dem Backen lecker sein sollte, kann die Konsistenz nach einiger Zeit beginnen, weniger wünschenswert und matschig zu werden.  

FAQ zur Verwendung von Proteinpulver zum Backen

Was ist mit veganen Proteinen?

Soja-, Erbsen- und Hanfproteine sind allesamt vegane Proteine, die zum Backen verwendet werden können. Der größte Unterschied zwischen ihnen und Proteinen auf tierischer Basis liegt in der Menge der Zutaten, die durch Protein ersetzt werden können. Soja kann bis zu 25% Mehl in einem Rezept ersetzen, während Erbsen und Hanf 15% ersetzen können.

  Ist Eiweißpulver voll mit Zucker?

Vegane Proteinpulver können auch den Geschmack Ihres Backguts etwas verändern, indem sie ihm einen etwas erdigen Geschmack verleihen.

Was sind die besten Proteinpulver Marken zu verwenden?

Dymatize Nutrition Elite Gourmet ist eine gute Wahl Proteinpulver zu backen mit. Isopure, Naked Whey, und Quest funktionieren auch gut.

Myofusion Probiotic Series ist eine interessante Marke, da sie Eier enthält, die auch bei der Bindung der Inhaltsstoffe helfen können.

Zerstört das Backen von Eiweiß den Nährwert?

Sie haben diese Behauptung vielleicht schon einmal gehört, aber sie ist nicht gültig. Fragen Sie sich, wie gewöhnliches Weißbrot Protein enthält oder wie Marken "Protein-Kekse" verkaufen. Diese Backwaren haben immer noch Protein, die Struktur ist nur ein bisschen anders.

Was passieren kann, ist, dass das Backen von Protein die chemische Struktur des Proteins verändern kann, was seine Verdauung beeinflussen kann. Obwohl es also nicht die beste Wahl ist, wenn Sie eine schnelle Aufnahme wünschen, wie z. B. direkt nach dem Training, erhält Ihr Körper dennoch das gesamte Protein.

Welches Proteinpulver ist am besten zum Backen geeignet?

Kommentare von Anwendern zum Thema Eiweiß und Backen

Ich verwende Molkenprotein zum Backen

Viele Jahre lang dachte ich, dass Molkenprotein ein langweiliges Protein sei. Als ich es jedoch zum ersten Mal probierte, erkannte ich, dass es einer der wichtigsten Bausteine in jeder Art von Bodybuilding-Regime ist. Es ist ein natürliches Protein-Supplement und wirkt Wunder, wenn man es zusammen mit einem auf Aminosäuren basierenden Ernährungsplan einnimmt. Wenn Sie schauen, um Ihre Muskelmasse zu erhöhen oder mehr Kraft und Größe zu gewinnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Arten von Protein-Ergänzungen nehmen.

  Sollte ich а Proteinshake vor oder nach dem Training trinken?

Das beste Molkenprotein, das ich je hatte, kommt von Cytosport. Ihre Molke Isolat kommt in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ihre Molke-Konzentrat ist eine gute Option für diejenigen, die nicht wie der Geschmack ihrer regelmäßigen Molke. Ihr Molkenisolat hat nur sechs Gramm Protein pro Portion. Ihr Molkenisolat ist völlig natürlich, was es sehr beliebt bei Bodybuildern und Fitness-Enthusiasten macht. Wenn Sie auf der Suche nach einer Proteinergänzung sind, die Ihnen helfen kann, schnell mehr Muskelmasse aufzubauen, dann ist das Molkenisolat von Cytosport perfekt für Sie.

Die andere beliebte Molkenprotein, die Sie vielleicht in Betracht ziehen möchten, ist Proactol. Dies ist eine Marke, die sowohl Molke-Isolat und Molke-Protein-Pulver verkauft. Ihre Molkenprotein-Pulver können mit nur Wasser genommen werden. Sie haben viele verschiedene Proteinmischungen, die Ihnen das Protein geben, das Sie brauchen. Proactol hat auch eine breite Palette von Molke-basierte Lebensmittel zur Auswahl.

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE