Was passiert, wenn Sie zu viel Protein essen?


Was passiert, wenn Sie zu viel Protein essen?

Eiweiß spielt die Hauptrolle beim Aufbau von Muskeln, der Reparatur von Knochen und der Erholung unseres Körpers von anstrengenden Aktivitäten. Wie jede andere Substanz auch, kann es jedoch im Übermaß schädlich sein. Wenn Sie Ihren Körper mit zu viel Protein versorgen, kann dies zu gesundheitlichen Komplikationen wie Verstopfung, Durchfall, Dehydrierung, Nierenschäden und Herzkrankheiten führen.

Schädliche Auswirkungen von übermäßigem Proteinkonsum

Wenn Sie regelmäßig zu viel Protein zu sich nehmen, hören Ihre Körperfunktionen auf, so zu funktionieren, wie sie sollten. Ein gutes Beispiel hierfür ist das berüchtigte Konzept des "Kaninchenhungers".

Kaninchenfleisch ist extrem mager und enthält fast ausschließlich Eiweiß. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum nur Kaninchenfleisch essen, bekommt Ihr Körper nicht genügend Kalorien und Ihre Nieren und Leber funktionieren nicht mehr richtig, da sie die große Menge an Eiweiß nicht mehr verarbeiten können.

Proteinreiche Diäten können gefährlich sein. Übermäßiger Verzehr kann zu unnötige Gewichtszunahme da überschüssiges Eiweiß von unserem Körper meist als Fett gespeichert wird. Außerdem führt der Verzehr von mehr als der notwendigen Menge an Eiweiß oft zu schlechter Atemaufgrund des Stoffwechselzustandes, in den Sie durch zu viel Protein versetzt werden - die Ketose.

Herzkrankheit und Kalziumverlust kann auch verursacht werden, vor allem, wenn Sie zu viel rotes Fleisch und Vollfett-Milchprodukte essen. Gesättigte Fette und cholesterinreiche Lebensmittel spielen ebenfalls eine große Rolle bei der Entstehung von Herzkrankheiten.

  Kann man Obst in einen Proteinshake geben?

Nierenschäden ist auch mit übermäßigem Proteinkonsum verbunden, sogar bei Personen mit vorheriger Nierenerkrankung, da geschädigte Nieren Schwierigkeiten haben, mit dem überschüssigen Stickstoff aus den Aminosäuren, die das Protein bilden, umzugehen.

Sie sollten auf keinen Fall Angst haben, Eiweiß zu konsumieren, es sei denn, Sie beginnen, eine dieser Nebenwirkungen täglich zu erfahren.

Wie lange hält sich Eiweiß in Ihrem Körper?

Eiweiß hält sich bis zu 24 Stunden in unseren Muskeln. Außerdem synthetisiert Ihr Körper nach dem Training bis zu 48 Stunden lang auf natürliche Weise Eiweiß. Wenn Sie eine nahezu optimale Proteinzufuhr erreichen, die Sie zuvor berechnet haben, besteht keine Notwendigkeit, einen zusätzlichen Proteinshake zu trinken, es sei denn, Sie haben Lust dazu.

Es ist einfacher für Ihren Körper, das zusätzlich benötigte Protein zu synthetisieren, als zu viel überschüssiges Protein täglich loszuwerden. Das heißt, es ist besser, etwas unter der von Ihnen berechneten empfohlenen Tagesmenge zu liegen, als viel darüber.

FAQs über Proteinwerte

Wie viel Protein ist zu viel?

Wenn Sie mehr als 30% Ihrer täglichen Kalorienzufuhr allein aus Eiweiß zu sich nehmen, sollten Sie wahrscheinlich die Eiweißzufuhr ein wenig reduzieren. Ein Gramm Eiweiß entspricht 4 Kalorien. Wenn Sie also normalerweise 2000 Kalorien zu sich nehmen, sollten Sie nicht mehr als 150 Gramm Eiweiß zu sich nehmen (was 600 Kalorien ergibt).

Wie wird Ihr Körper das überschüssig aufgenommene Eiweiß wieder los?

Wenn Sie mehr Eiweiß zu sich nehmen, als Ihr Körper pro Tag benötigt, wird der Stickstoff aus den Aminosäuren mit dem Urin ausgeschieden. Und die restlichen Bestandteile des Proteins werden von Ihrem Körper als Fett gespeichert. Menschen mit geschädigten Nieren könnten Schwierigkeiten haben, den überschüssigen Stickstoff zu entsorgen.

  Ist eine Banane reich an Eiweiß?

Wie kann ich meine Proteinzufuhr auf natürliche Weise reduzieren?

Wenn Sie Ihre Eiweißzufuhr reduzieren möchten, versuchen Sie, mehr Obst zu verzehren und hören Sie auf, Ihren Mahlzeiten Salz hinzuzufügen. Vermeiden Sie Lebensmittel wie rotes Fleisch, Wurst, Salami, Konserven und Milchprodukte. Sie können einmal am Tag Fleisch, Eier oder Fisch in moderaten Mengen essen.

Was passiert, wenn Sie zu viel Protein essen?

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE