Wie trinke ich Proteinpulver am besten?


Wie trinke ich Proteinpulver am besten?

Die gute Nachricht über Proteinpulver ist, dass es keinen einzigen "besten Weg" gibt, es zu trinken. Sie können es auf jede beliebige Weise trinken. Sein Geschmack und seine Schmackhaftigkeit sind extrem individuell. Der einzige Weg, um herauszufinden, was am besten für Sie funktioniert, ist, eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten zu versuchen, um zu sehen, was Sie mögen.

Die kalorienarme Methode: Wasser oder Mandelmilch

Wenn Sie sich Gedanken über Kalorien machen, ist die Methode mit den wenigsten Kalorien die Verwendung von Wasser. Da Sie nur Wasser verwenden, benötigen Sie ein Proteinpulver, das gut schmeckt, aber nicht auf zusätzliche Kalorien angewiesen ist. In mehreren Geschmackstests hat Transparent Labs durchweg Bestnoten erhalten und ist zudem kalorienarm. 

Wenn Sie ein paar zusätzliche Kalorien opfern können, können Sie eine gute Mandelmilch mit nur 30 Kalorien pro Portion finden. Oder Sie können sich dafür entscheiden, halb Wasser/halb Milch zu verwenden. Es wird an Ihnen liegen, das beste Verhältnis von Geschmack zu Kalorien zu entscheiden, das Sie akzeptabel finden. 

Ein Tipp ist, darauf zu achten, dass Sie kaltes Wasser verwenden. Warmes Wasser und Proteinmischung schmecken NIEMALS gut.

  Was passiert, wenn Sie Gewichte heben, aber nicht genug Protein essen?

Unsere Wahlmöglichkeiten, wenn es um Eiklar-Protein-Pulver.

Post-Workout: mit Milch mischen und Kohlenhydrate hinzufügen

Ihre Ernährung nach dem Training ist entscheidend für die Optimierung der Ergebnisse Ihrer harten Bemühungen im Fitnessstudio. Dies bedeutet, dass Sie ein Getränk mit der richtigen Menge an Eiweiß und Kohlenhydraten wählen.

Ein hervorragender Post-Workout-Shake hat ein Verhältnis von 3:1 bis 4:1 zwischen Kohlenhydraten und Eiweiß. Diese Zahlen sind am effizientesten, um Ihre Energiespeicher aufzufüllen und Ihre Muskeln zu reparieren. Was das Eiweiß betrifft, sollten Sie 20-30 g hochwertiges Eiweiß anstreben. Die Anzahl der Kohlenhydrate können Sie ebenfalls an Ihre Ernährung anpassen.

Um Kohlenhydrate hinzuzufügen, können Sie etwas wie Hafer verwenden. Verwenden Sie außerdem Milch anstelle von Wasser. Milch trägt zum Gesamtproteingehalt sowie zu Kalzium und Vitamin D bei und ist außerdem eine effiziente Quelle für die Rehydrierung.

Verwenden Sie einen Mixer, um das Proteinpulver Ihrer Wahl, Haferflocken und Milch zu kombinieren. Dann pürieren Sie es und schon haben Sie den perfekten Post-Workout-Shake.

Frühstück oder Mahlzeitenersatz: Quellen von Vitaminen und Mineralien hinzufügen

Sie können Proteinpulver verwenden und es mit einer Vielzahl von verschiedenen Nahrungsmitteln kombinieren, um eine vollständige Mahlzeit voller Vitamine und Mineralien zu erhalten. Ein guter Anfang ist der Post-Workout-Shake, aber fügen Sie auch andere Lebensmittel hinzu.

Verschiedene Früchte, wie Bananen und Beeren, verbessern den gesamten Geschmackskomplex und fügen wichtige Nährstoffe hinzu. Und vergessen Sie Ihr Grünzeug nicht. Spinat, Grünkohl und Rucola sind großartige Ergänzungen für Ihren Shake. Spielen Sie mit verschiedenen Kombinationen herum, um zu sehen, was Ihren Geschmacksnerven entspricht

  Verursacht Proteinpulver einen Furz?

Kreativ werden

Wenn Sie denken, dass etwas gut gehen könnte, werfen Sie es in einen Mixer und versuchen Sie es. Die Zugabe von Erdnussbutter und Joghurt sind zwei gängige und leckere Zutaten in Proteinshakes. Oder fügen Sie einige Ihrer Lieblingsnüsse hinzu. Es ist Ihr Shake, also geht alles. Vielleicht finden Sie gerade das nächste bahnbrechende Rezept!

FAQs über Proteinpulver

Welches ist das beste Proteinpulver, das ich verwenden kann?

Auch hier ist "am besten" abhängig von den Bedürfnissen und dem Budget des Einzelnen. Zum Beispiel, wenn Sie nicht mit einem Mixer und sind besorgt über Mischbarkeit, ein Protein-Isolat ist Ihre beste Wahl. Allerdings sind diese ein bisschen teurer, und wenn Sie einen Mixer verwenden, wird Ihr durchschnittliches Protein mischen gerade gut.

Das Gleiche gilt für kalorienarme Proteine, da diese tendenziell teurer sind als kalorienreichere. Es liegt am Einzelnen, durch den Vergleich verschiedener Variablen zu entscheiden, was für ihn richtig ist.

Was ist der Unterschied zwischen "Whey"- und "Casein"-Protein?

Sowohl Molke als auch Kasein werden aus Kuhmilch gewonnen. Der Hauptunterschied liegt in ihrer Absorptionsrate, wobei Molke "schnell" und Casein "langsam" ist. Dies macht Casein eine beliebte Wahl für vor dem Schlafengehen und / oder Allzweck-.

Molke wird meist nach dem Training verwendet, da Ihr Körper die Aminosäuren für eine optimale Reparatur schneller aufnimmt. Casein neigt auch dazu, "dicker" als Molke zu sein, so dass Sie sich voller fühlen. Es lässt sich nicht so leicht mischen wie Whey.

Kann ich veganes Proteinpulver verwenden?

Auf jeden Fall! Sie können leckere und nahrhafte Eiweißdrinks herstellen, egal ob Sie veganes oder tierisches Eiweiß verwenden.

  Wie wähle ich ein Proteinpulver aus?
Wie trinke ich Proteinpulver am besten?

Benutzerkommentar zu Trinkproteinpulver

Wie man einen geschmeidigen Proteinshake herstellt

Wenn Sie auf der Suche nach Muskelaufbau sind oder einfach nur versuchen, Gewicht zu verlieren, dann könnten Sie daran interessiert sein, Proteinpulver als Getränk zu trinken. Es gibt viele verschiedene Arten von Getränken, die Sie mit Protein machen können, aber einige Leute sind allergisch auf einige von ihnen.

Außerdem gibt es eine Reihe von verschiedenen Marken, aus denen Sie wählen können, so dass Sie immer versuchen sollten, das Beste für Ihr Geld zu bekommen. Der beste Weg, um herauszufinden, ob eine bestimmte Marke Ihnen Probleme bereiten wird, ist, sich bei der Person zu erkundigen, die das Produkt entworfen hat.

Fügen Sie Ihrem Proteingetränk Obst hinzu

Versuchen Sie, eine Frucht und eine Süßung zu Ihrer flüssigen Grundbasis hinzuzufügen. Wenn Sie zum Beispiel einen Shake suchen, der ein wenig Himbeere enthält, dann geben Sie die Himbeere zusammen mit einer Tasse Orangensaft hinein.

Es gibt buchstäblich Tausende von verschiedenen Rezepten, wenn es darum geht, Ihre eigenen Protein-Shakes mit den verschiedenen oben aufgeführten Zutaten zu erstellen. Jedes Rezept wird drei Hauptzutaten haben: das Proteinpulver, Früchte für zusätzlichen Geschmack und die flüssige Basis.

Die drei Hauptzutaten sind das, was das Protein ausmacht, das Sie gleich in Ihr Getränk geben werden. Sie sind: Molkenprotein, Eiprotein und Kaseinprotein.

Wenn sich das Pulver mit den Flüssigkeiten vermischt, bleibt das Fett in der Regel als Teil der Mischung übrig, daher müssen Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel von diesem Fett haben. Um sicherzustellen, dass Sie das meiste Protein aus jeder Art von Flüssigkeit erhalten, lesen Sie immer das Etikett, bevor Sie das Proteinpulver für Ihr Getränk kaufen.

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE