Was passiert, wenn Sie Gewichte heben, aber nicht genug Protein essen?


Wenn Sie Gewicht heben, aber nicht genug Protein zu sich nehmen, wird Ihr Körper weniger Muskeln aufbauen als sonst möglich. Sie würden eine große Menge an Muskeln verlieren, die Sie hätten gewinnen können, wenn Sie Ihr tägliches Proteinziel erreicht hätten.

Kann es schlecht sein, Gewichte zu heben, ohne genug Protein zu essen?

Wenn Sie regelmäßig ins Fitnessstudio gehen und ein gutes Training absolvieren, werden sich Ihr allgemeiner Gesundheitszustand und die physische Kondition Ihres Körpers zwangsläufig verbessern. Auf der anderen Seite braucht Ihr Körper Energie, um sich von einem harten Training zu erholen, sowie Protein und Kalorien, um effektiv Muskeln aufzubauen.

Intensives Gewichtheben erhöht den gesamten Protein- und Kalorienbedarf Ihres Körpers. Wenn Sie aktiv Gewichte heben, aber nicht genügend Eiweiß zu sich nehmen, kann sich Ihr Körper nicht richtig vom Training erholen.

Wenn Sie genügend Kalorien zu sich nehmen, aber nicht die benötigte Menge an Protein in Ihrer Ernährung haben, werden Sie Fett und Muskeln zulegen. Allerdings werden es weniger Muskeln sein, als Sie sonst gewonnen hätten, wenn Sie genügend Eiweiß zu sich genommen hätten.

Das andere mögliche Szenario ist, dass Sie nicht genug Eiweiß zu sich nehmen und auch zu wenig Kalorien zu sich nehmen. Dies ist sogar noch schlechter in Bezug auf das Erreichen größerer Muskelzuwächse. Wenn Sie trainieren, aber nicht genug Protein und andere Dinge im Allgemeinen essen, werden Sie höchstwahrscheinlich aufgrund des Proteinmangels Muskeln verlieren.

  Was ist die billigste Form von Protein?

Wie viel Protein sollte man zu sich nehmen, um Muskeln aufzubauen?

Es wird nicht empfohlen, Gewichte zu heben, ohne mindestens 20% Ihrer Kalorien aus einer Proteinquelle zu beziehen. Streben Sie mindestens 2 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht an. Das heißt, wenn Sie ein 80 kg schwerer Mann sind, sollten Sie mindestens 160 Gramm Protein zu sich nehmen, um Muskeln aufzubauen. In Bezug auf die Kalorien erhöhen Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr um mindestens 10 oder 15 %.

Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie Ihre Kalorien für den Tag zählen und sie in der nächsten Woche erhöhen.

FAQs zum Eiweißverbrauch

Was sind die häufigsten Anzeichen für Proteinmangel?

Wenn Sie nicht die empfohlene Mindestmenge von etwa 50 Gramm Eiweiß zu sich nehmen, damit Ihr Körper richtig funktioniert, werden Sie eine Reihe von Mangelerscheinungen feststellen. Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe und verminderte Heilwirkung sowie Haut-, Nagel- und Haarprobleme sind mögliche Anzeichen für einen Eiweißmangel. Darüber hinaus sind auch Müdigkeit und Stimmungsschwankungen möglich.

Was passiert, wenn Sie zu viel Protein zu sich nehmen?

Wenn Sie viel mehr Eiweiß zu sich nehmen, als Ihr Körper benötigt, können Sie Kopfschmerzen, Müdigkeit und weniger Appetit haben. Es kann auch den Stuhlgang beeinflussen, was zu Durchfall oder Verstopfung führt. Abgesehen davon kann es Ihre Leber und Nieren schädigen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen.

Natürlich treten all diese Symptome erst nach längerer Zeit auf. Scheuen Sie sich nicht, Ihre Proteinzufuhr zu erhöhen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht genug zu sich nehmen.

  Bringt Eiweiß Ihre Haut zum Strahlen?

Wie kann man am besten feststellen, ob man genug Protein bekommt?

Der beste Weg, um zu wissen, ob Sie genug Eiweiß zu sich nehmen, ist, Ihre tägliche Zufuhr tatsächlich zu berechnen oder eine Anwendung zu verwenden, die dies für Sie erledigt. Streben Sie mindestens 2 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht an, wenn Sie Muskelaufbau anstreben. Ernährungs-Apps zeigen Ihnen die genaue Menge an Eiweiß, Kohlenhydraten, Fetten und Kalorien in jedem Lebensmittel, das Sie gegessen haben, und Sie können leicht entscheiden, was Sie an Ihrer Ernährung ändern sollten.

Benutzerkommentar über den Erhalt von genügend Protein

Wie Sie Heißhungerattacken vorbeugen und bewältigen

Wenn Sie Ihre Muskelmasse erhöhen sowie Muskeln aufbauen möchten, ist das Essen von ausreichend Protein eines der besten Dinge, die Sie tun können. Es ist auch eines der schwierigsten Dinge, die Sie tun können. Es führt kein Weg daran vorbei; wenn Sie ernsthaft große Mengen an Muskeln aufbauen wollen, dann müssen Sie eine Menge Protein essen. Das bedeutet zwar, vier oder fünf kleinere Mahlzeiten pro Tag zu essen, aber das ist viel einfacher als ständig drei oder vier kleinere Mahlzeiten zu essen. Sie werden feststellen, dass Sie mit ein wenig Planung sechs oder mehr große Mahlzeiten zu sich nehmen können, ohne etwas zu verpassen.

Nun, für den Anfang, wenn es darum geht, genug Protein zu essen, ist das Wichtigste, was Sie wissen sollten, dass Sie die Kalorien zählen müssen. Das mag offensichtlich klingen, aber die meisten Menschen berücksichtigen nicht, wie viele Kalorien sie über den Tag verteilt zu sich nehmen. Die Wahrheit ist, dass Ihre Ernährung viel damit zu tun hat, wie viele Kalorien Sie zu sich nehmen. Wenn Sie also kein mageres Fleisch und keine Vollkornprodukte in Ihre Ernährung aufnehmen, dann werden Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Einer der häufigsten Fehler, den viele Bodybuilder machen, ist es, viel Eiweiß zu essen und keine Kohlenhydrate oder gesunden Fette zu sich zu nehmen. Dr. Petre's Total Fitness Solution gibt Ihnen die Werkzeuge und Anleitungen, die Sie brauchen, um diese Fehler zu vermeiden und die Ergebnisse zu erzielen, die Sie sich wünschen.

  Was kann ich anstelle von Proteinpulver beim Backen verwenden?

Wenn es darum geht, Ihre Muskelmasse zu erhöhen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie genügend Kalorien zu sich nehmen. Wenn Sie jedoch auch mit starkem Heißhunger zu kämpfen haben, müssen Sie darauf achten, dass Sie auch Kohlenhydrate zu sich nehmen. Dr. Petre's Total Fitness Solution wird Ihnen dabei sehr helfen, da Sie mehr Informationen über Heißhungerattacken erhalten und wie Sie diese durch gesündere Entscheidungen überwinden können. Dieses Programm ist auch darauf ausgerichtet, Ihnen zu helfen, kleinere Mengen an Lebensmitteln zu essen und trotzdem Gewicht zu verlieren und mehr Muskeln aufzubauen.

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE