Kann ich Aminosäuren anstelle von Protein einnehmen?


Kann ich Aminosäuren anstelle von Protein einnehmen?

Eiweiß besteht aus Aminosäuren, daher nehmen manche Menschen Aminosäurepräparate ein, anstatt einen Eiweißshake zu trinken. In der Welt der Nahrungsergänzungsmittel gibt es verschiedene Kombinationen von Aminosäuren. BCAAs (verzweigtkettige Aminosäuren) sind die häufigste Wahl, um andere Proteinquellen zu ersetzen.

Proteinpulver oder Aminosäuren, was ist besser?

Obwohl Protein aus einer Kette von 20 Aminosäuren besteht, dienen sie alle unterschiedlichen Funktionen. Proteinpulver und Aminosäurepräparate können zusammen oder separat in der gleichen Diät verwendet werden.

Aminosäurepräparate enthalten nicht das volle Spektrum an Aminosäuren und sind in Blöcke unterteilt, wie es BCAAs sind. Das bedeutet, dass sie den täglichen Proteinbedarf nicht decken und in größeren Dosen konsumiert ein metabolisches Ungleichgewicht verursachen können.

Aminosäuren spielen spezifische Rollen, die sich direkt auf Ihre Gesundheit auswirken, außerhalb Ihres allgemeinen Stoffwechselzustandes. Zum Beispiel erhöht Kreatin, die am häufigsten verwendete Aminosäure in Isolation, das Muskelwachstum, die Kraft und die allgemeine Leistung bei hochintensiven körperlichen Aktivitäten.

Der Körper eines aktiven Sportlers würde durch eine ausgewogene Ernährung und die Einnahme von Proteinpulver kaum genügend Kreatin erhalten. Es gibt einen guten Grund, warum die meisten Profisportler Kreatin-Monohydrat isoliert konsumieren.

  Hat Proteinpulver negative Auswirkungen?

Aminosäure-Ergänzungen haben fast keine Kalorien. Während die durchschnittliche Proteinpulver Schaufel enthält etwa 120 Kalorien. Wenn Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr überschritten haben, sollten Sie vielleicht in Erwägung ziehen, BCAAs anstelle von Protein in Ihre Ernährung zu implementieren.

Lesen Sie auch dies: Großartige Eiweiß-Pulver

Wann können BCAAs Proteinpulver ersetzen?

BCAAs oder verzweigtkettige Aminosäuren sind die Gruppe der drei essentiellsten Aminosäuren für die Steigerung des Muskelwachstums und der Kraft: Isoleucin, Leucin und Valin. Zusammen stellen diese drei bis zu 40% aller Aminosäuren in Ihrem Körper dar.

 Wenn Sie sich nicht aufblähen und stattdessen versuchen, rissig zu werden oder Gewicht zu verlieren und dabei Muskeln zu erhalten, sind BCAAs eine bessere Wahl als normales Proteinpulver. Außerdem können sie während des Trainings konsumiert werden, ohne Ihr Fasten zu brechen oder Ihren Körper mit der Verdauung zu belasten.

FAQs über Aminosäuren

Warum ist es wichtig, Kreatin-Monohydrat einzunehmen?

Kreatin ist eine Aminosäure, die eine wichtige Funktion bei der Versorgung Ihrer Muskeln mit genügend Energie während schwerem Heben oder intensiven Übungen spielt. Die meisten professionellen Athleten oder Bodybuilder nehmen Kreatin als separates Supplement ein, da seine Menge in der Nahrung und in anderen Nahrungsergänzungsmitteln geringer ist als die benötigte Tagesdosis.

Kann die Einnahme von Aminosäuren gefährlich sein?

Zum größten Teil sind BCAAs sicher, aber wie alles andere kann der Konsum hoher Mengen zu Gefahren führen. Die Einnahme einer unausgewogenen Menge verschiedener Aminosäuren oder ein übermäßiger Konsum kann die Anfälligkeit für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen, sowie Stimmungsschwankungen verursachen. BCAAs können bei einigen Personen Übelkeit, Kopfschmerzen oder Magenprobleme verursachen.

  Kann ich Proteinpulver in heißen Kaffee geben?

Wie lange ist es sicher, Kreatin zu trinken?

Wenn Sie Kreatinmonohydrat verwenden und es durch Trinken einnehmen, mit regelmäßigen Dosen, ist es schätzungsweise 5 Jahre lang sicher. Beachten Sie jedoch, dass es in höheren Dosen unsicher sein kann und sowohl die Leber, das Herz und die Nieren schädigen kann. Eine normale Dosis würde 3-5 Gramm pro Tag für einen aktiven Sportler sein.

Kann ich Aminosäuren anstelle von Protein einnehmen?

Benutzerkommentar zu Protein und Aminosäuren

Aminosäure-Ergänzungen für den Aufbau von Muskeln und Fettverbrennung

In der Welt der Fitness und Ernährung, gibt es wenig Debatte über die Vorteile der Einbeziehung von Aminosäuren anstelle von Protein in Ihrer Ernährung. Protein allein, während als der "Baustein" von Protein, ist nicht eine besonders effektive Quelle von Aminosäure für den Körper.

Wenn Sie jedoch einen Rundum-Ansatz für Ihre Ernährung, die eine gesunde Ernährung von Eiweiß, eine ausgewogene Ergänzung der vielen Aminosäuren, und einen aktiven Lebensstil, die mehr Kalorien verbrennen, als Sie verbrauchen, ist es leicht zu sehen, warum Sie in der Lage sind, Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen zur gleichen Zeit. Es gibt viele Beweise, die die Idee unterstützen, dass es umso einfacher ist, Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen, je mehr Aminosäuren Sie in Ihre Ernährung aufnehmen.

Die beste Art der Aminosäure Ergänzung für den Muskelaufbau

Welche Art von Aminosäure-Ergänzungen sollte ich verwenden? Die beste Art der Aminosäure Ergänzung für den Aufbau von Muskeln und Fettverbrennung ist die Art, die eine Vielzahl von verschiedenen Nährstoffen enthält. In der Tat gibt es Tausende von Aminosäuren vorhanden, obwohl nur eine Handvoll sind tatsächlich von Ihrem Körper für die Unterstützung verschiedener Stoffwechselfunktionen verwendet.

  Was passiert, wenn Sie zu viel Protein essen?

Die vorteilhaftesten dieser wichtigen Chemikalien sind in verschiedenen Nahrungsmitteln enthalten, darunter das so genannte komplette Protein, also solche, die alle notwendigen Aminosäuren für einen effektiven Muskelaufbau enthalten. Es gibt zwar sicherlich teurere als Proteinpulver, aber komplette Proteinpulver können ein weitaus besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, wenn es darum geht, Ihren Körper mit einer ausgewogenen, vollständigen täglichen Versorgung mit essentiellen Nährstoffen zu versorgen.

Eine gute Eiweißergänzung enthält Vitamine

Ein komplettes Protein-Supplement enthält auch alle richtigen Vitamine, Mineralien und Enzyme, die sich positiv auf die Leistung und die Gesundheit Ihrer Muskeln auswirken können.

Sie müssen vielleicht etwas recherchieren, aber Sie werden leicht in der Lage sein, ein komplettes Proteinpräparat zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht und genauso gut schmeckt!

Wenn Sie Aminosäurepräparate für den Muskelaufbau und die Fettverbrennung in Erwägung ziehen, sollten Sie sorgfältig abwägen, welche Arten von Proteinen Sie zu sich nehmen, um die Möglichkeit zu vermeiden, gesundheitliche Probleme zu entwickeln oder zu viel Protein zu essen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ein striktes Trainingsprogramm einhalten, das die meisten Kalorien verbrennt, die Sie täglich verbrauchen müssen. Mit anderen Worten, Sie wollen keine Proteinriegel oder -pulver zu sich nehmen, sondern etwas, das eine Vielzahl verschiedener Proteine enthält und eine vollständige Balance dieser wichtigen Inhaltsstoffe bietet. um das meiste aus Ihrem Protein zu gewinnen.

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE