Sind 50 g Protein pro Tag gut?


Sind 50 g Protein pro Tag gut?

Die Menge an Eiweiß, die Sie benötigen, hängt von mehreren Faktoren ab, darunter Ihr Alter, Gewicht, Aktivitätsniveau und Ihre Ziele. Abgesehen davon sind 50 g pro Tag nur für ein Kind oder einen kleinen, sitzenden Erwachsenen ausreichend.

Der Mindestbetrag

Die RDA, oder empfohlene Tagesdosis, für Protein ist auf 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht festgelegt. Die RDA ist so festgelegt, dass sie 97-98% von gesunden Personen in jeder Bevölkerungsgruppe innerhalb der USA erfüllt. Dies kann jedoch als das bloße Minimum angesehen werden, das die Menschen zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils benötigen.  

Wie Sie sehen können, erfüllen 50 Gramm nur die RDA einer Person, die 62,5 kg wiegt (137,5 lb).

Aktivitätsebene

Wenn unser Aktivitätsniveau steigt, werden wir die Muskeln unseres Körpers stärker belasten. Diese zusätzliche Belastung bedeutet, dass unsere Muskeln mehr Protein für die Reparatur und Erholung benötigen. Wenn die Intensität und die Dauer unserer Aktivitäten steigen, steigt auch unser Proteinbedarf.

Um es klar zu sagen: Wir "brauchen" dieses Protein nicht, um zu überleben. Wenn wir jedoch optimale Leistung bringen wollen, brauchen wir es. Die Menschen verwechseln diese beiden Dinge oft. Sie denken, dass, weil wir etwas im absoluten Wortsinn nicht brauchen, es keinen Nutzen hat, es einzunehmen.  Es gibt eine Vielzahl von Studien um dies zu unterstützen. 

  Welche Nussbutter hat den höchsten Proteingehalt?

Die ISSN (International Society of Sports Nutrition) empfiehlt für Sportler eine Zufuhr von 1,4-2,0 g pro kg Körpergewicht. Es gibt keine pauschale Zahl, und der Bedarf ist von Person zu Person unterschiedlich.

Fettabbau

In Phasen der Gewichtsabnahme sollten Sie auch Ihre Proteinzufuhr erhöhen. Dies geschieht als Mittel zum Erhalt der mageren Masse, während Sie sich in einem Kaloriendefizit befinden.  

Wenn wir Gewicht verlieren, können unsere Muskeln als Brennstoff abgebaut werden. Um dies zu verhindern, hat sich gezeigt, dass eine erhöhte Aufnahme von Protein die Muskelmasse erhält.

Außerdem, Diäten mit hohem Proteingehalt haben gezeigt um eine bessere Körperzusammensetzung bei Normalbevölkerung und Sportlern zu erreichen. 

Daher werden 50 Gramm Protein wahrscheinlich nicht ausreichen, um die Vorteile des Fettabbaus zu erreichen, selbst wenn Sie eine kleinere Person sind.

Sind 50 Gramm Protein also genug?

Letztendlich ist es sehr schwer, pauschale Aussagen zur Ernährung zu treffen, da es so viele Faktoren gibt. Dies, zusammen mit der Absicht der Frage, macht es schwierig, eine definitive Antwort zu geben.

Davon abgesehen sind 50 g Protein pro Tag für eine Person entweder am unteren Ende oder insgesamt zu wenig.

FAQs über Protein

Was sind die besten Quellen für Protein?

Die beste Quelle für hochwertiges Eiweiß stammt aus tierischen Produkten. Fleisch, Eier und Milchprodukte enthalten alle gute Mengen an hochwertigem Protein. Einige gute vegane Quellen sind Linsen, Nüsse und Tofu.

  Kann ich Proteinpulver in heiße Milch geben?

Kann ich Proteinpulver einnehmen?

Auf jeden Fall. Proteinpulver ist wirklich nur ein einfacher und bequemer Weg, um Ihre Proteinzufuhr zu erhalten. Es ist das gleiche Protein, das in der Nahrung ist. Ein Messlöffel kann überall von 18-30 Gramm haben, je nach Marke.

Ist es wichtig, wann ich esse?

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihr gesamtes Protein zu sich nehmen, unabhängig von der Uhrzeit. Danach kann das Timing der Mahlzeiten weitere Vorteile bringen, wie z. B. die Erhöhung des Sättigungsgefühls und die Aufrechterhaltung einer erhöhten Muskelproteinsynthese. Um dies zu tun, essen Protein 4-6 mal pro Tag mit mindestens 20 Gramm Protein pro Mahlzeit oder Snack.

Sind 50 g Protein pro Tag gut?

Benutzerkommentar zur Menge des Proteins pro Tag

Wie viel Protein sollte ich essen?

Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Menge an Proteingramm pro Tag, die Sie essen müssen, und der Menge an Proteingramm, die Ihr Körper tatsächlich braucht, um richtig zu funktionieren. Ich selbst bin der "Brauche-mehr"-Mentalität zum Opfer gefallen, wenn es um die Proteinzufuhr geht: Ich dachte, dass die Gefahr einer Muskelschwäche oder sogar eines Proteinmangels bestehen würde.

Aber es stellt sich für mich, genau wie für alle anderen, heraus, dass ich mehr Protein als nötig in meiner Ernährung bekomme. Es stimmt, dass ich eine Menge zusätzlicher Kalorien aus meinen Kohlenhydraten habe, aber das ist nicht annähernd so wichtig für Ihren Körper wie die Tatsache, dass Sie genug Protein bekommen.

Die Wahrheit ist, dass Sie nicht die Menge an Protein essen müssen, die Sie benötigen, um gesund zu bleiben. Zum Beispiel müssen Sie vielleicht mehr Kalorien essen, als Sie gewohnt sind, was zu einer Gewichtszunahme führen kann. Oder Sie könnten an einem Nährstoffmangel leiden und es nicht wissen.

  Können Pilze Fleisch ersetzen?

Zu viel Eiweiß führt zu Gewichtszunahme

Dies kann auch zu einer Gewichtszunahme führen, obwohl dies vielen Menschen nicht bewusst ist. In jedem Fall werden Sie, wenn Sie nicht genug essen, immer noch in der Lage sein, Gewicht zu verlieren und Ihre Gesundheit zu verbessern. Aber Sie werden nie die gleichen Ergebnisse erzielen, wenn Sie mehr essen, als Sie brauchen. Deshalb ist es wichtig, sich darauf zu konzentrieren, die richtige Menge an Protein zu essen und es nicht zu übertreiben.

Wie Sie sehen können, ist die Frage, wie viele Gramm Protein pro Tag wirklich nicht so wichtig, wie Sie vielleicht denken. Wenn Sie die richtige Menge an Protein essen, werden Sie nicht krank oder leiden unter Müdigkeit, wie einige Leute berichtet haben, und Sie können Ihre Muskeln wachsen und in Form bleiben, ohne die Menge an Protein zu essen, die notwendig ist.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Muskelmasse zu erhalten, das Fett loszuwerden und Ihre Muskeln großartig aussehen zu lassen, während Sie gleichzeitig Gewicht verlieren!

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE