Wie fügen Sie einem Rezept Proteinpulver hinzu?


Wie fügen Sie einem Rezept Proteinpulver hinzu?

Wenn Sie kein Fan des Verzehrs von Fleisch, Eiern oder Milchprodukten sind und es leid sind, Proteinshakes zu trinken, gibt es einige Rezepte, bei denen Sie die Zugabe von Proteinpulver in Betracht ziehen könnten. In den meisten Rezepten kann Proteinpulver als Teilersatz für Mehl hinzugefügt werden. In anderen, wie Proteinriegeln, Pfannkuchen, Smoothies und Gebäck, kann es die Rolle der Hauptzutat spielen.

Hinzufügen von Proteinpulver zu Rezepten

Wenn Sie Haferflocken mit Joghurt oder Wasser zum Frühstück zubereiten, gibt es eine gute Nachricht für Sie. Warum machen Sie die Haferflocken nicht noch leckerer und proteinreicher, indem Sie Ihr Lieblings-Proteinpulver dazugeben?

Vor dem Schlafengehen einfach den Joghurt und einen Messlöffel Proteinpulver mit einem Mixer oder einem Löffel umrühren und anschließend zusammen mit den Haferflocken in einer Tasse vermengen und für das Frühstück am nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.

Die Rezepte der meisten Backwaren erlauben es, dass Proteinpulver ⅓ des Mehls darin teilweise ersetzt. Wenn Sie einen Teil der Kohlenhydrate ersetzen möchten, ersetzen Sie einfach das Mehl durch Proteinpulver.

Sie können auch Proteinpulver zu Cremesuppen hinzufügen. Unaromatisiertes Protein funktioniert hier am besten, weil Suppen herzhaft sind und Proteinpulver oft gesüßt ist. Diese beiden Geschmacksrichtungen passen nicht gut zusammen.

  Welches Molkenprotein ist am besten für Anfänger geeignet?

Es ist ein Tolle Idee für ältere Menschen, Eiweißpulver zu Rezepten hinzuzufügen.

Kochrezepte mit Proteinpulver

Unaromatisiertes Proteinpulver kann zu fast allen Soßen und Dips hinzugefügt werden, was bedeutet, dass es in fast jedem Rezept da draußen enthalten sein kann. Es gibt viele Rezepte für Protein-Pizza, Kartoffelpüree, Snacks, Smoothies und Gebäck.

Hummus und Guacamole können beide von der Zugabe eines halben Messlöffels Protein zu der Mischung profitieren. Sie können dies tun, indem Sie es langsam gießen und etwas zusätzliches Wasser hinzufügen, damit das Protein absorbiert werden kann. Auch Zitronensaft kann hinzugefügt werden.

Es gibt auch einige Zwischenmahlzeiten, bei denen Protein der Hauptbestandteil ist, wie z. B. Proteinriegel und Proteinbälle oder -snacks. Sie sind extrem einfach selbst herzustellen und können Ihnen helfen, das tägliche Proteinziel zu erreichen, das Sie aktiv anstreben.

Wird Proteinpulver beschädigt, wenn es gekocht wird?

Proteinpulver verliert keinen Nährwert, wenn es gekocht wird. Allerdings verliert es die Fähigkeit, sich in Flüssigkeiten und Wasser aufzulösen. Aus diesem Grund sollten Sie den Rezepten etwas Wasser hinzufügen, wenn Sie mit Eiweiß kochen, da es Ihr Rezept sonst wirklich trocken macht.

Außerdem denaturiert Protein beim Erhitzen, d. h. es zerfällt in Aminosäuren. Dies ist ein natürlicher Prozess, der im menschlichen Körper stattfindet und keine Auswirkungen auf die gesundheitlichen Vorteile des verzehrten Proteins hat.

Gibt es noch andere Möglichkeiten, Ihre Proteinzufuhr zu erhöhen?

Der beste Weg, Ihre tägliche Proteinzufuhr zu erhöhen, ist, genau zu wissen, wie viel Protein Sie benötigen. Eine gute Idee ist es, 2 Gramm Protein pro kg Körpergewicht zu konsumieren. Versuchen Sie, Ihre proteinreichen Lebensmittel zuerst zu essen. Das würde bedeuten, dass Sie sicherstellen, dass Sie vorrangig die Hühnerbrüste in Ihrem Gericht essen und den Reis erst danach essen, wenn Sie das Huhn bereits gegessen haben.

  Was ist besser, Molkenprotein oder Kreatin?
Wie fügen Sie einem Rezept Proteinpulver hinzu?

Benutzerkommentar zu Proteinpulver in Rezepten

Protein-Pulver und Ihre Gesundheit

Proteinpulver ist eines der besten Dinge, die Sie für Ihren Körper tun können, aber es ist auch eines der schwierigsten Dinge, die Sie zu Ihren Rezepten hinzufügen müssen. Viele Menschen unterliegen dem Irrglauben, dass alles, was sie tun müssen, ist eine Schaufel Pulver auf ihre Pfannkuchen zu geben oder es in Shakes zu verwenden, um sie gesünder zu machen. Allerdings kann die Zubereitung von Proteinpulver einige Zeit in Anspruch nehmen, und je nachdem, was Sie zubereiten, erzielen Sie möglicherweise nicht immer die gewünschten Ergebnisse. In der Tat raten viele Gesundheitsexperten davon ab, Proteinpulver zu Rezepten hinzuzufügen.

Wenn Sie z.B. einen Proteinshake mit viel Zucker und Kohlenhydraten herstellen möchten, dann ist die Zugabe eines Teelöffels Vanille-Mandel-Butter vielleicht das Beste, was Sie tun können. Erstens werden Sie einen großartig schmeckenden Shake haben und zweitens werden Sie eine völlig natürliche Zutat hinzufügen. Wenn Sie bisher normale Erdnussbutter und Vanille-Mandel-Butter in Ihren Rezepten verwendet haben, dann werden Sie feststellen, dass Sie nicht die gesunden Vorteile erhalten, die Sie suchen. Eines der größten Probleme, die Menschen mit dem Hinzufügen dieser Produkte zu ihren Rezepten haben, ist, dass sie normalerweise einen süßen Geschmack haben. Das macht die Rezepte sehr schwierig und führt oft dazu, dass die Menschen nicht genug Protein aus ihrer Ernährung zu sich nehmen. Auf der anderen Seite, wenn Sie Erdnussbutter und Vanille-Mandel-Butter in Kombination mit ein wenig Proteinpulver verwenden, können Sie ein köstliches und gesundes Rezept erstellen, das Sie getrost Ihrer Familie servieren können.

  Was ist die beste Protein-Pfannkuchen-Mischung?

Eine andere Sache, die Sie tun können, ist einen Esslöffel Proteinpulver mit einem Esslöffel Vanille-Mandel-Extrakt und einem Esslöffel gefrorenen Beeren zu mischen. Dies kann in einer beliebigen Anzahl von Rezepten verwendet werden, die Sie versuchen zu erstellen und wird Ihnen ein leckeres und gesundes Getränk geben, das jeder lieben wird. Der Schlüssel ist, nicht zu viel von den Beeren in die Mischung zu geben, da dies das Getränk zu einer dicken Flüssigkeit macht, die es zum Gerinnen bringen kann. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, glutenfreie Dessertrezepte zu finden, können Sie auch versuchen, gefrorene Früchte wie Erdbeeren oder Bananen anstelle des Mandelextrakts in Ihren Rezepten zu verwenden.

ProteinGuy

Wir alle brauchen Eiweiß, um Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. Wir alle brauchen Muskeln. Ich fand Molekularbiologie, Biochemie und Genetik schon immer interessant, und ich möchte wirklich verstehen, wie Nährstoffe uns beeinflussen.

Neuer Inhalt

de_DE